4 Christian Kaiser

Alter:23

Beruf: Student (Politikwissenschaft/Wirtschaft, Latein und Geschichte an der Uni Heidelberg auf Lehramt)

Schulabschluss: Abitur (2010 in Eberbach)

Familienstand: ledig

Vereinsmitgliedschaften: VfB Eberbach, NABU Eberbach, AGL 

besondere Interessen/Schwerpunkte: Natur- und Umweltschutz, (Innen-)Stadtentwicklung

Meine Ziele, mein Programm:

Ich bin 23 Jahre alt, in Eberbach geboren und möchte mich für einen Platz im Eberbacher Gemeinderat bewerben. 

Ich habe 2010 mein Abitur am HSG Eberbach abgelegt und studiere zurzeit an der Universität Heidelberg Politikwissenschaft, Wirtschaft, Latein und Geschichte auf Lehramt.

Neben meinem Studium engagiere ich mich in meiner Freizeit beim NABU Eberbach und bin Mitglied des WWF, da mir Natur- und Umweltschutz besonders am Herzen liegen. Im Rahmen von Arbeitseinsätzen, die ich selbst leite, kann ich bei der NABU Ortsgruppe Eberbach aktiv einen Beitrag zum Erhalt unserer wertvollen Natur rund um Eberbach leisten.

Darüber hinaus bin ich seit frühester Jugend stolzes Mitglied des VfB Eberbach und habe es immerhin bis zum Kapitän der zweiten Mannschaft gebracht. Meine Freizeit verbringe ich außerdem gerne beim Laufen durch die Wälder rings um Eberbach.

Ich bewerbe mich um einen Platz im Eberbacher Gemeinderat, da ich mich sehr für lokalpolitische Themen in meiner Heimatstadt interessiere und mich aktiv in Entscheidungsprozesse einbringen möchte.

Durch mein Studium habe ich bereits viel theoretisches Wissen in den Bereichen Politik und Wirtschaft erworben und möchte mich nun auch praktisch mit politischen Themen auseinandersetzen.

Mein Ziel ist es hierbei, eigene Ideen in Projekte und Entscheidungen einzubringen und durch mein eigenes Engagement einen Beitrag für eine positive Entwicklung der Stadt zu leisten.

Ich möchte mich besonders für den Schutz unserer Natur- und Umwelt, vor allem für den Eberbacher Stadtwald, den Breitenstein und für ein grünes Stadtbild einsetzen. Außerdem halte ich es für wichtig, Eberbach wieder für junge Menschen attraktiver zu machen und durch ein Entgegenwirken gegen den Bevölkerungsschwund strukturelle Probleme Eberbachs anzugehen.

Meine politischen Schwerpunkte sind demnach sowohl der Natur- und Umweltschutz, als auch Jugend, Bildung und Stadtentwicklung.